Solveig Vögelin

Physiotherapeutin BSc


Nach Beendigung des Physiotherapiestudiums an der Berner Fachhochschule begann Solveig Vögelin in der Neurorehabilitationsklinik REHAB Basel zu arbeiten. Dort unterstützt sie Patient*innen im Wachkoma und in der Frührehabilitation nach neuralen Schädigungen auf ihrem Weg zurück in den Alltag.

Bald erkannte Solveig Vögelin das Potential der tiergestützten Therapie als effektive Möglichkeit, die Bewältigung von Alltagsschwierigkeiten zu trainieren, ohne das Training in den Fokus zu nehmen. Auch die Beziehung, welche zwischen Tier und Mensch entstehen kann, anerkennt Solveig Vögelin als grosse Ressource in der Arbeit mit Patient*innen. Auf diese Weise kann ein natürliches Umfeld entstehen.

Nach dem Klinikaustritt geht die Rehabilitation für Patient*innen weiter. An diesem Punkt möchte Solveig Vögelin eine weitere Unterstützung für Personen sein, die in der tiergestützten Therapie profitieren und sie in der Bewältigung allfälliger Schwierigkeiten aus physiotherapeutischem Standpunkt unterstützen.

In Kooperation mit der Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie - REHAB Basel, betreut sie im Fachbereich der Physiotherapie seit Sommer 2020 ambulante Patient*innen auf dem Bäumlihof in Riehen.


Kontakt: solveig.voegelin@compas.ch