Elena Pauli MSc

M.Sc in Psychologie, Universität Basel

MAS Prozessbasierte Psychotherapie, Universität Basel, in Weiterbildung

 

Das Erleben von psychischem Schmerz und schwierigen Situationen gehört zum Menschsein dazu, und ich möchte meine Klient*innen darin unterstützen, mehr Leichtigkeit im Umgang mit Herausforderungen, Leiden, Schmerz sowie Emotionen und Gedankengängen zu erlernen. Ihnen dabei in ihren individuellen Lebenskontexten und Anliegen mit Mitgefühl und Wertschätzung zu begegnen, ist für mich zentral. Gemeinsam werden wir die Probleme erkunden und wichtige Prozesse aufdecken. Durch unsere gemeinsame Arbeit werden wir die nötigen Ressourcen stärken, um denjenigen Dingen im Leben nachgehen zu können, die für sie wirklich wichtig sind. Dabei beziehe ich mich auf Ansätze aus der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), oder auch auf der Anwendung von Natur- und tiergestützten Ansätzen.


Kontakt elena.pauli@unibas.ch