Bunte Hühnertruppe

Caruso

Caruso kam 2016 zur Welt und lebt schon viele Jahre auf dem Bäumlihof. Er ist der einzige Hahn in unserer Hühnergruppe. Er beschützt seine Hühner und leitet sie über die Weide. Wenn man ihn ruft kommt er sofort angerannt. Caruso ist sehr menschenbezogen und kann gestreichelt werden.


Geburtstag: 12.02.2016

Ophelia

Ophelia ist ein schwedisches Isbar-Huhn und kam 2019 auf die Welt. Sie hat grosse braune Augen und legt grüne Eier. Ophelia wurde nach dem Lied „Ophelia“ von The Lumineers benannt. Seit September 2019 lebt sie bei uns auf dem Bäumlihof. Sie ist ein neugieriges und menschenbezogenes Huhn. Sie sucht den Kontakt zu den Menschen und lässt sich gut aus der Hand füttern.


Geburtstag: 29.04.2019



Fuchur

Fuchur ist ein Marans-Huhn und ist 2017 geschlüpft. Sie lebt seit September 2019 bei uns und hat sich rasch eingelebt. Wir haben sie nach dem Drachen der unendlichen Geschichte benannt. Gegenüber den anderen Hühnern ist sie dominant und jagt diese auch mal gerne weg. Uns Menschen schaut sie neugierig mit ihrem aufmerksamen Blick an und freut sich wenn sie aus der Hand gefüttert wird.


Geburtstag: 21.07.2017



Kokoschka

Kokoschka ist ein New Hampshire Huhn und kam 2017 auf die Welt. Sie hat wunderschöne hellbraun gemusterte Federn. Kokoschka, benannt nach den Wilden Hühnern, ist ein ruhiges und zutrauliches Huhn. Sie frisst gerne aus der Hand und mag den Kontakt mit den Menschen. Kokoschka kam zusammen mit Juki, Nubia, Ophelia und Fuchur im September 2019 auf den Bäumlihof.


Geburtstag: 15.05.2017



Nubia

Nubia ist ein schwedisches Isbar-Huhn und 2019 auf die Welt geschlüpft. Ihr Gefieder ist hell gesprenkelt und erinnert an Wolken. Nubia legt grüne Eier. Sie lebt seit September 2019 in unserer Hühnertruppe und wird von Tag zu Tag mutiger. Langsam beginnt sie den Menschen zu vertrauen und holt sich ihre Leckerbissen ab.


Geburtstag: 13.02.2019